Karlsruhe Solarpark
Abspielen Pause
24.11.2017

TANDEM-Studienreise Karlsruhe-Strasbourg

Deutsch-französischer Austausch zur energetischen Quartierssanierung


"Best practice" von den Nachbarn lernen. Das war das Ziel der Studienreise von Karlsruhe nach Strasbourg, bei der sich die deutschen und französischen Kommunen am 22. und 23. November 2017 zum Thema „Energetische Quartierssanierung“ austauschen konnten. Organisiert wurde die Studienfahrt über das Projekt TANDEM, das die Zusammenarbeit zwischen Kommunen der beiden Länder rund um die Herausforderungen der (lokalen) Energie- und Klimapolitik fördern möchte.

Kleiner Einblick in die Agenda:
Am ersten Tag stand u.a. die Besichtigung des Karlsruher Best-Practice-Beispiels "Rintheimer Feld" auf dem Programm. Anschließend stellte Julia Hochschild, Projektleiterin bei der KEK, den Besuchern die Initiative „Karlsruher EnergieQuartiere“ vor. Am Folgetag ging es nach Strasbourg. Dort wurde eine Studie zur energetischen Sanierung von sieben städtischen Quartieren vorgestellt. Zwei davon wurden auch gemeinsam besichtigt. Im Anschluss präsentierten die Franzosen das Programm POPAC (Programm zur Begleitung von Mehrfamilienhäusern im Streubesitz).

Weitere Informationen:

TANDEM
Karlsruher EnergieQuartiere


HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche LOGIN