Karlsruhe Solarpark
HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche LOGIN
Abspielen Pause
27.05.2020

Neues aus dem Projekt GemüseAckerdemie

2. Pflanzung im Schulgarten der Augustenburg Gemeinschaftsschule


Letzte Woche stand die 2. Pflanzung im Schulgarten der Augustenburg Gemeinschaftsschule im Karlsruher Stadtteil Grötzingen im Rahmen des Projekts GemüseAckerdemie an – aufgrund der Corona-Pandemie leider auch dieses Mal ohne Unterstützung der SchülerInnen. Doch die Kinder der Notbetreuungsgruppe haben sich in der Zwischenzeit vorbildlich um die Jungpflanzen gekümmert. Daher haben sich Salat, Kohlrabi & Co  in den letzten Wochen prächtig entwickelt, nur die Möhren haben ein wenig unter der Trockenheit gelitten.

Dieses Mal haben wir gemeinsam mit Gärtnerin Anja u.a. kleine Mais- und Gurken-, Tomaten- und Kürbispflänzchen gepflanzt. Um den Boden optimal für die Pflanzung vorzubereiten, haben wir ihn zuerst mit dem Rechen ein wenig aufgelockert. Dann haben wir Laub und andere grob zerkleinerte Pflanzenreste auf der Ackerfläche verteilt, die von den Bodenlebewesen langsam zersetzt werden und so für einen regelmäßigen Nährstoffeintrag sorgen, die Wasserhaltekapazität des Bodens fördern und aufkommendes Unkraut unterdrücken. 

Anschließend haben wir Pflanzlöcher ausgehoben, diese mit Wasser befüllt und die Pflänzchen eingesetzt. 

Jetzt sind die Pflänzchen wieder in der Obhut der Schülergruppe - wir freuen uns schon auf den 3. Pflanztermin im Juli!

Alle Fotos ©KEK

Weitere Informationen

Das Umweltbildungsprojekt GemüseAckerdemie ist ein Angebot im Rahmen des Projekts Grünes Energiequartier >>zum Projekt


HomeSitemapImpressumSeite druckenSuche LOGIN