Gebündelte Kompetenz für Energieeffizienz und Klimaschutz – KEFF Mittlerer Oberrhein

Die Energieagenturen der Landkreise Karlsruhe und Rastatt sowie die KEK und die Handwerkskammer Karlsruhe sind die Träger der „Regionalen Kompetenzstelle Energieeffizienz Mittlerer Oberrhein“. Sie unterstützen vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung dabei, Energieeffizienzpotenziale zu erkennen und auszuschöpfen. Oftmals gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Energie und damit auch Kosten zu sparen – und davon profitieren nicht nur die Betriebe selbst, sondern auch unsere Umwelt.

Das Wichtigste zum KEFF-Check auf einen Blick

Eine kostenlose, unkomplizierte und unabhängige Dienstleistung zur Feststellung von Energieeinsparpotenzialen und zur Ermittlung von Fördermöglichkeiten.

Der KEFF-Check ist kostenlos, wie auch generell die Arbeit der KEFF. Wir benötigen lediglich 1-2 Stunden Ihrer Zeit.

  • Wir vereinbaren einen Termin in Ihrem Unternehmen (per Telefon, Email oder über keff-check.de) oder Sie besuchen uns. Manche Fragen können im Vorfeld schnell geklärt werden.
  • Sie nehmen sich ein bis zwei Stunden Ihrer Zeit. Wir machen einen Rundgang durch Ihren Betrieb und besprechen mit Ihnen vor Ort das weitere Vorgehen.
  • Wir erstellen für Sie einen Kurzbericht mit konkreten Maßnahmenvorschlägen und einer Liste an qualifizierten Energieberatern aus der Region.
  • Der/die Energieberater*in erstellt einen kostenpflichtigen Energieaudit, der Ihnen als Grundlage für die Umsetzung der geplanten Maßnahmen dient. Der/die Energieberater*in hilft Ihnen auch bei der Beantragung von Fördermitteln und begleitet Sie während der Umsetzung.
  • Wir vom KEFF-Netzwerk sind natürlich an der Umsetzung konkreter Maßnahmen interessiert, begleiten das Projekt und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.
  • Sie sparen Geld und steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit
  • Sie schonen Ressourcen und Umwelt
  • Die umgesetzten Maßnahmen zeigen Ihren Kunden, dass Sie energieeffizient arbeiten
  • Sie sorgen vor für schlechtere Zeiten und steigende Energiepreise
  • Sie kommen eventuell zukünftigen regulatorischen Verpflichtungen zuvor
  • Sie können Ihre Mitarbeiter sensibilisieren und motivieren
  • Sie erhalten von uns bei Bedarf auch über die Effizienzmaßnahmen hinausgehende Informationen zu verwandten Themenfeldern, wie zum Beispiel Ressourceneffizienz, E-Mobiltät, erneuerbare Energien, KWK, Informations- und Fortbildungsnetzwerke.
Wir freuen uns über Ihre Anfrage:
Weitere Informationen

und aktuelle Termine finden Sie unter www.keff-bw.de

Stimmen aus der Region
Besuchen Sie uns auf Twitter