Energieberatung in Kooperation mit der Verbraucherzentrale BW

Unabhängige Energieberatung für Karlsruher Haushalte

Seit 2014 bietet die KEK in Kooperation mit der Verbraucherzentrale e.V. Energie-Checks für private Haushalte in Karlsruhe an. Die Energie-Checks der Verbraucherzentrale sind gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und können daher zu einer Kostenbeteiligung von maximal 30 Euro angeboten werden. Je nach Bedarf können verschiedene Varianten ausgewählt werden.

Das Projekt

Projektziel

Die EnergieberaterInnen der KEK bieten Mietern und privaten Eigentümern in Karlsruhe eine neutrale Anlaufstelle für Fragen zum effizienten Energieeinsatz, zur energetischen Gebäudesanierung und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Je nach Problemstellung und persönlichen Bedürfnissen der Verbraucher gibt es den passenden Energie-Check direkt vor Ort im Haushalt. Konkrete Tipps und Hinweise sowie ein Kurzbericht mit den Check-Ergebnissen und Handlungsempfehlungen sind Bestandteil der Beratung.

Projektlaufzeit
2014 bis heute

Projektpartner
Das Projekt wird in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg durchgeführt.

Unsere Angebote für Bürgerinnen und Bürger

Wir beraten unabhängig und neutral. Für Karlsruher Bürgerinnen und Bürger bieten wir u.a. folgende Leistungen an:

  • Der Basis-Check richtet sich insbesondere an Mieter und Wohnungseigentümer und gibt einen Überblick über den Strom- und Wärmeverbrauch, die Geräteausstattung im Haushalt und einfache Sparmöglichkeiten.
  • Der Gebäude-Check befasst sich zusätzlich mit der Gebäudehülle, der Heizungsanlage und zeigt weitere Sparpotenziale auf.
  • Der Heiz-Check oder der Solarwärme-Check können mit wenig Aufwand Schwachstellen in der Technik oder der Regelung einer Anlage aufdecken und helfen so, eine höhere Effizienz zu erzielen.
  • Beim Eignungs-Check Solar wird geprüft ob sich das Hausdach / der Balkon für Solarenergie eignet.

Einen Überblick über unsere Angebote und die Möglichkeit zur Terminvereinbarung finden Sie hier >>zu den Energie-Checks