Praxisseminar Photovoltaik Fachleute KEK Karlsruhe

Photovoltaik: Rechtlicher Rahmen und Betreibermodelle (Praxisseminar für Fachleute)

Am 04. Juni findet von 16 bis 20 Uhr das Praxisseminar „Photovoltaik: Überblick zum rechtlichen Rahmen und zu Betreibermodellenstatt. Die Veranstaltung ist ein Weiterbildungsangebot für Energieberaterinnen und -berater. Flyer hier.


Inhalte des Seminars:

  • Überblick und Neuerungen der rechtlichen Grundlagen
  • Betreibermodelle (Eigennutzung, Vermarktung, Pacht)
  • Praxisbeispiele/Lösungsansätze

Bis 2035 soll möglichst viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt werden. Photovoltaik kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Hierfür wurden gesetzliche Grundlagen geschaffen: z.B. die PV-Pflicht in Baden-Württemberg bei grundlegender Dachsanierung oder die  Erleichterungen für Balkon-Solaranlagen, Mehrfamilienhäuser und Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG).

Photovoltaik-Expertin Karina Romanowski von der KEK führt in das Thema PV ein und stellt die aktuellen Neuerungen vor.  Johannes Jung von der Energieagentur Regio Freiburg gibt einen Überblick über die gängigen Betriebsformen, von der Balkon-Solaranlage bis hin zu einer Anlage für WEG. Anhand von Praxisbeispielen werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle erläutert

Referent*innen: Karina Romanowski von der KEK und Johannes Jung von der Energieagentur Freiburg
Zielgruppe: Energieberater*innen (HWK) und vergleichbare Energieberater*innen, die sich fortbilden wollen oder den Erhalt der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste anstreben.
Teilnahmezertifikat: Das Seminar wird für die Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena und bei der Architektenkammer beantragt.

Datum: 04. Juni 2024 von 16 bis 20 Uhr
Veranstalter: Handwerkskammer Karlsruhe, KEK
Ort: Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe (Hertzstraße 177)
Anmeldung: per E-Mail an fortbildung@hwk-karlsruhe.de